Kochen
Schreibe einen Kommentar

Schichtdessert, einfach und klassisch

Ein einfaches, schnelles und ganz klassisches Dessert mit Zutaten, die man in jedem Kühlschrank findet. Ich bereite das Dessert gerne zu, wenn es ein leichtes Essen wie Suppe gibt, da kann der Nachtisch gerne etwas üppiger ausfallen. Zubereitungszeit ist 15 Miuten. Im Sommer mit frischen Beeeren, im Winter mit Apfelmus oder eingelegten Pflaumen, ist der Nachtisch abwechslungsreich und Saison unabhängig. Die Creme Fraiche kann man durch Mascarpone oder Quark ersetzen, je nachdem was im Külschrank zu finden ist und nach Geschmack.

 

 

Zutaten für 2 Personen: eine Handvoll Johannisbeeren, 125 g Heidelbeeren, 150 g Creme Fraiche, 3 EL Joghurt, 2 El flüssige Sahne, 6 Cantuccini und 4 Haferkekse, feines Sieb, Geschirrtuch, Rührschüssel, Löffel, Teigrolle, 1 Gefrierbeutel, Servierschale oder Gläser

Zubereitung:

Heidel - und Johannisbeeren in einem feinem Sieb waschen, abtropfen lassen, mit einem Geschirrtuch vorsichtig trocken tupfen. In der Rührschüssel, Joghurt mit Creme Fraiche und der Sahne verrühren, im Kühlschrank kalt stellen. Die Cantuccini mit den Haferkeksen in den Gefrierbeutel geben, zudrehen und zuhalten. Mit der Teigrolle die Kekse krümmelig schlagen. Die Johannisbeeren vom Stiel entfernen. Dann die Creme aus dem Kühlschrank holen, Servierschalen /- Gläser bereitstellen. Den Boden mit den krümmeligen Keksen bedecken, darauf einen Teil der Creme geben, Früchte darauf verteilen. Dann wieder von vorne beginnen: Kekse, Creme und abschließend die Früchte dekorativ auflegen.

Ich bereite den Nachtisch zusammen mit dem Hauptgericht zu, dann kann er während des Essens nochmal im Kühlschrank nachziehen. Viel früher würde ich ihn nicht machen, da er keine Gelatine enthält und mit der Zeit zusammenfällt, bzw. Wasser verliert.

Die Süße des Nachtisches kommt alleine von den Früchten und Keksen, natürlich kann man die Creme zum Beispiel mit Vanille oder Limettenabrieb noch aromatisieren. Ich persönlich mag den puren Geschmack und es sollte ein schneller Nachtisch ohne viel Aufwand bzw. Einkauf sein.

Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − fünf =